Willkommen bei Carpe Diem Flexible Schooling

Carpe Diem Flexible Schooling ist ein Bildungsangebot der Privatschule Carpe Diem und eng mit den beiden Privatschulen der Carpe Diem in Bad Neuenahr, Rheinland-Pfalz, und Willich bei Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, verknüpft. Die privaten Realschulen mit gymnasialer Oberstufe arbeiten nach den Lehrplänen für Realschulen und Gymnasien und vergeben staatliche Schulabschlüsse.

Flexible Schooling vereint dabei durch ein innovatives Konzept zum Hybridunterricht Online-Schule und Präsenz-Schule nach deinen Bedürfnissen.

Erfahre auf dieser Seite, wie Carpe Diem Flexible Schooling funktioniert, wie du daran teilnehmen kannst und was dich bei Flexible Schooling erwartet.

Wir freuen uns, von dir zu hören. Das Team der Carpe Diem.

Deine Teilnahme bei Flexible Schooling

Um dir deine erfolgreiche Teilnahme bei Flexible Schooling möglich zu machen, hat die Privatschule Carpe Diem ein Konzept entwickelt, das schulrechtliche Vorgaben berücksichtigt und pädagogische Ansätze miteinander vereint. Hierzu zählen zum Beispiel die Einhaltung der Schulpflicht durch die Kontrolle der Anwesenheit, die Sicherstellung einer regulären Benotung, die Berücksichtigung der Rahmenlehrpläne für die Sekundarstufe I und II sowie das Ausstellen von Zeugnissen und die Durchführung staatlicher Abschlussprüfungen. Auch den pädagogischen Aspekten einer Regelbeschulung wird hierbei Rechnung getragen. Hierzu gehören unter anderem die Sozialisierung im Klassenverband, die Persönlichkeitsentwicklung im Rahmen einer ganzheitlichen Bildung und eine intensive pädagogische Begleitung, die deinen individuellen Bedürfnissen gerecht wird.

Bei deiner Teilnahme am Flexible Schooling ist die Einhaltung deiner Schulpflicht auch im Modus der Hybrid- bzw. Online-Beschulung sichergestellt. Wesentliche Voraussetzung hierzu ist, dass wir deine Anwesenheit überprüfen, indem du dich für uns sichtbar und hörbar machst (mittels Webcam, Headset usw.), und du aktiv am Unterrichtsgeschehen partizipierst durch regelmäßige Wortbeiträge, direkte Rückmeldungen auf Fragen deiner LehrerInnen, das Einreichen von erledigten Aufgaben bzw. der Präsentation deiner Arbeitsergebnisse innerhalb des Unterrichts. Dies ist auch die Grundvoraussetzung dafür, dass du von uns eine den PräsenzschülerInnen gleichwertige Benotung erfährst, die in regulären Schulzeugnissen resultiert und dir deinen Weg zu erfolgreichen Abschlüssen ermöglicht.

Flexible Schooling schafft dir einen sicheren Rahmen, in dem wir deine Bedürfnisse wahrnehmen und berücksichtigen, eine angenehme Lernatmosphäre gestalten und auf ein vertrauensvolles Miteinander achten. Auf diesem Wege legen wir die Freude am Lernen in den Fokus und bilden die Basis für positive Erfahrungen, die dir dabei helfen, deine Präsenzphasen zu erhöhen und dich schrittweise in das Schulsystem zu reintegrieren.

Elementary,School,Science,Class:,Over,The,Shoulder,Little,Boy,And

Deine Klasse

Du bist Teil der Klasse, auch von Zuhause aus.

Bei Carpe Diem Flexible Schooling bist du Teil deiner festen Klassengemeinschaft und hast viele Möglichkeiten, neue Kontakte und Freundschaften zu knüpfen. Einerseits hast du die Gelegenheit, mit anderen Flex-SchülerInnen in Kontakt zu treten, andererseits mit den SchülerInnen deiner Klasse vor Ort.

Als festes Mitglied der Klasse nimmst du natürlich auch an allen Klassenprojekten, z. B. dem gemeinsamen Oster- und Laternenbasteln, sowie nach Möglichkeit an Ausflügen, z. B. Museumsbesuche, Wandertage, Exkursionen, und Feierlichkeiten, z. B. zu Karneval, teil. Hierzu wird dein(e) KlassenlehrerIn frühzeitig mit dir und deinen Eltern Kontakt aufnehmen und dich herzlich einladen. Gleiches gilt für die jährlich an der Carpe Diem stattfindenden Klassenfahrten. Für Projekte und ähnliches wird das dafür benötigte Material frühzeitig zu dir nach Hause geschickt bzw. wird dein(e) LehrerIn mit dir besprechen, was du für die Teilnahme am Projekt benötigst.

Dein direkter Ansprechpartner für klasseninterne Angelegenheiten und Rückfragen ist dein(e) KlassenlehrerIn. Die KlassenlehrerInnen haben an der Carpe Diem eine wichtige Rolle. Sie sind sowohl organisatorisch als auch pädagogisch dafür verantwortlich, das Gemeinschaftsgefühl und den Zusammenhalt ihrer Klasse zu fördern und weiterzuentwickeln. Darüber hinaus existiert an der Carpe Diem grundsätzlich eine intensive Begleitung der SchülerInnen durch die LehrerInnen; sie stehen dir und deinen Eltern nicht nur im Schulalltag zur Verfügung, sondern auch im Rahmen des Elternnachmittags und der Elternsprechtage.

Wenn du uns besuchen möchtest, dann wartet in deiner Klasse bereits ein Platz auf dich und ein Pate, der dich von Anfang an an die Hand nimmt und dir alles zeigt, damit du dich bei uns zurechtfindest. Außerdem lernst du auch deine TutorInnen kennen, die sich um dich kümmern und dir helfen, deine Zeit bei uns zu einem schönen Erlebnis zu machen.

Dein Unterricht bei Flexible Schooling -
Im Hybridunterricht zum Erfolg

Bei Carpe Diem Flexible Schooling erwartet dich moderne Wissensvermittlung mittels Videochat, Lernplattform, Online-Arbeitsmaterialien und kollaborativem Lernen und Arbeiten. Der konstruktive Einsatz digitaler Bildung wird an der Carpe Diem bereits seit vielen Jahren großgeschrieben und ist fest in das ganzheitliche Konzept der Schule integriert.

Für die Phasen deiner Online-Beschulung erhältst du von der Carpe Diem eine vollständig virtuelle Microsoft-Office365-Arbeitsumgebung mit eigenem Zugang. Die Videochats finden mittels Microsoft Teams statt, was einen stabilen und reibungslosen Onlineunterricht ermöglicht.

Der Hybridunterricht

Bei Carpe Diem Flexible Schooling bist du auch in der Online Schule Teil einer Klassengemeinschaft. Das Konzept des Hybridunterrichts macht dies möglich. Als Privatschule mit einem ganzheitlichen Anspruch liegt der Fokus an der Carpe Diem nicht nur auf der Wissensvermittlung, sondern auch auf dem sozialen Aspekt von Schule. Im Hybridunterricht wirst du per Videochat in den Präsenzunterricht der Carpe Diem integriert. Du kannst auf diese Weise nicht nur dem Unterricht deiner LehrerInnen folgen, sondern wirst ganz automatisch zu einem Teil deiner Klasse, hast die Möglichkeit, dich mit deinen MitschülerInnen auszutauschen, mit und von ihnen zu lernen.

In jedem Klassenraum der Carpe Diem ist für den Hybridunterricht ein Setup aus Laptop, Webcams, externen Mikrofonen, Soundbar und großen TV-Geräten installiert. Auf diese Weise wird das Klassenzimmer zum virtuellen Unterrichtsraum, an dem die LehrerInnen, die SchülerInnen in Präsenz und die Flex-SchülerInnen gemeinsam teilhaben. Obwohl jeder Raum an der Carpe Diem individuell gestaltet ist, ist der Grundaufbau der Technik hierbei immer derselbe:

  • Als Flex-SchülerIn im Onlineunterricht bist du zusammen mit den anderen Online-SchülerInnen während des Unterrichts auf einem großen TV-Bildschirm gegenüber der Tafelseite zu sehen, so als würdest du mit im Klassenraum sitzen. Hierdurch können unsere LehrerInnen dich direkt ansprechen und dich in ihren Unterricht integrieren.
  • Über eine leistungsstarke Soundbar bist du auch klanglich dem Unterricht zugeschaltet. Deine Wortmeldungen können von den LehrerInnen und den SchülerInnen im Klassenraum gehört werden, sodass du wie ein Präsenzschüler am Unterricht partizipieren kannst.
  • Damit du aktiv am Unterricht teilnehmen kannst, unterstützen dich deine TutorInnen. Sie sitzen in jedem Klassenraum und fungieren als deine direkten AnsprechpartnerInnen, lassen dir dein Unterrichtsmaterial zukommen, kündigen deine Wortbeiträge in der Klasse an, unterstützen dich bei deiner Kommunikation mit den LehrerInnen und SchülerInnen, z. B. um fachliche Fragen zu klären, kümmern sich um die Technik im Klassenraum und helfen dir auf diese Weise auch bei technischen Problemen.

 

Privatschule Carpe Diem Onlineunterricht

Online Schule bedeutet bei Carpe Diem Flexible Schooling nicht, dass du den ganzen Tag und vor allem alleine für dich am Bildschirm verbringst und lernst - denn das hat mit moderner Schule nichts zu tun.

Im Hybridunterricht lernst du vielmehr als Teil einer Gemeinschaft - du hast direkte AnsprechpartnerInnen, dieselbe KlassenlehrerIn wie auch deine KlassenkameradInnen, du kannst an Gruppenarbeiten mit deinen MitschülerInnen teilnehmen, an Klassenprojekten und Diskussionen. Auf diese Weise gestaltest du die Klasse vor Ort direkt mit.

Und wenn du dich dazu entschließt, die Carpe Diem vor Ort zu besuchen und am Präsenzunterricht teilzunehmen, dann wirst du sicher feststellen, dass die Berührungsängste gar nicht so groß sind, denn schließlich hast du deine LehrerInnen und MitschülerInnen ja im Hybridunterricht bereits kennengelernt.

Mit dir zusammen möchten wir Möglichkeit schaffen, schrittweise Präsenzphasen an der Carpe Diem aufzubauen, wie zum Beispiel an Aktivitäten und Ausflügen deiner Klasse teilzunehmen, den Schul- bzw. Internatsalltag vor Ort zu erleben und die Teilnahme an den Prüfungstagen mit einem Besuch an der Carpe Diem zu verbinden.

Der Onlineunterricht

Zusätzlich zum Hybridunterricht bietet dir Carpe Diem Flexible Schooling ein reines Online Setting immer da an, wo es am meisten Sinn macht. Hierzu gehören zum Beispiel unsere sogenannten Intensiv-Stunden.

In den Intensivstunden lernst du online in einer kleinen Gruppe, die nur aus den Flex-SchülerInnen und deinen FachlehrerInnen in Mathematik, Deutsch und Englisch besteht. Die Intensivstunden mit deinen FachlehrerInnen haben folgende Ziele:

  • Deinen Leistungsstand in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch seitens der FachlehrerInnen zu ermitteln.
  • Dir die Möglichkeit zu geben, fachliche Fragen zu stellen und hierzu in den Austausch gehen zu können.
  • Dich individuell zu fordern und zu fördern.
  • Dir in einem kleineren Kontext zu ermöglichen, deine aktive Teilnahme am Unterricht zu verbessern.

 

Im Stundenplan von Carpe Diem Flexible Schooling wirst du allerdings auch immer wieder Phasen haben, in denen du für dich und abseits des Bildschirms lernst. Dies ist wichtig. Das lange Arbeiten am Bildschirm erschöpft und schwächt die Konzentration. Deshalb findest du in deinem Stundenplan projektorientierten Unterricht und Arbeitsphasen. Hier hast du Zeit, das im Unterricht Gelernte und Besprochene in Ruhe zu festigen. Auch in diesen Zeiten steht dir deine Lehrerin bzw. dein Lehrer für Rückfragen zur Verfügung. In den Projekten werden darüber hinaus musische, künstlerisch-kreative und sportliche Inhalte auch online vermittelt - ganz im Sinne einer ganzheitlichen Bildung.

Privatschule Carpe Diem Online Schule

Dein Lernort

Für Flexible Schooling ist es wichtig, dass du über eine entsprechende technische Ausstattung verfügst, um am Hybridunterricht deiner Klasse teilzunehmen. Zudem muss eine Internet-Infrastruktur am Arbeitsplatz gewährleistet sein, die den Mindestanforderungen entspricht. Wichtig ist auch ein fester Arbeitsplatz mit einer angemessenen Beleuchtung, genügend Platz und aufgrund der langen Arbeit am Computer einer schonenden Sitzmöglichkeit.

Um am Hybridunterricht teilzunehmen, ist ein entsprechendes Setup erforderlich. Dieses sollte aus einem Laptop, Desktop-PC oder Mac bestehen. Mobile Geräte, wie iPads oder Smartphones, eignen sich nicht für die Teilnahme am Hybridunterricht, obwohl sie als Arbeitsgeräte eine unterstützende Funktion einnehmen können.

 

Das benutzte Endgerät sollte mindestens über folgende Spezifikationen verfügen:

  • Intel Core i5-Prozessor oder vergleichbar
  • 8GB RAM Arbeitsspeicher
  • 15,6 Zoll Display
  • 256GB SSD-Speicher

 

Folgende Geräte müssen darüber hinaus zum Setup gehören:

  • Ein Drucker (im besten Fall mit Scan-Funktion) zum Ausdrucken von Arbeitsmaterialien.
  • Ein Gerät zum Einscannen bearbeiteter Arbeitsmaterialien (Scanner, mobiles Endgerät mit Scan-Funktion usw.) in annehmbarer Qualität.
  • Eine Webcam (falls nicht im Endgerät bereits integriert).
  • Ein Headset, um die Qualität der Audio-Kommunikation sicherzustellen.

 

Für deine Teilnahme am Hybridunterricht bei Flexible Schooling benötigst du die Anwendung Microsoft Teams. Wir empfehlen dir, die App im Vorfeld herunterzuladen und zu installieren, damit du am Unterricht partizipieren kannst. WICHTIG: Da wir eine Schule sind, brauchst du Teams für Beruf, Schule und Studium. Mit anderen Teams-Versionen ist eine Anmeldung mit deinen Schulzugangsdaten nicht möglich. Eine entsprechende Nutzungslizenze für eine Office-365-Umgebung erhältst du von uns.

Eine funktionierende Technik und der reibungslose Umgang mit dieser sind für eine erfolgreiche Teilnahme an Flexible Schooling elementar. Wir legen dir deshalb nahe, dich frühzeitig und umfassend mit der verwendeten Technik und den Anwendungen auseinanderzusetzen und bitten deine Eltern, dich dabei zu unterstützen. Auf Wunsch stellen wir dir gerne eine entsprechende Anleitungen bereit und stehen dir für Rückfragen zur Verfügung.

Microsoft Teams ist dein Fenster in unseren Unterricht. Hier finden die Besprechungen statt, hier findest du alle Unterrichtsmaterialien in der Datenbank deiner Klasse, hier tauschst du dich mit deinen KlassenkameradInnen per Chat aus und hast die Möglichkeit, in virtuellen Lernräumen mit anderen Flex-SchülerInnen und den SchülerInnen vor Ort zu lernen.

Deine Prüfungen

In der Regel viermal im Schuljahr, sprich einmal pro Quartal, finden die Prüfungsphasen für das Flexible Schooling statt. Hier schreibst du vor Ort, an einer von zwei Privatschulen der Carpe Diem, deine Klassenarbeiten in einer positiven Prüfungsatmosphäre und unter Aufsicht der LehrerInnen und TutorInnen, die du auch schon während des Hybridunterrichts bzw. deiner Präsenzphasen kennengelernt hast. Natürlich steht es dir frei, statt an den Flexible-Schooling-Prüfungsphasen an den regulären Klausurphasen deiner Klasse teilzunehmen. Auch hier wird das Konzept seinem Namen gerecht und bietet dir größtmögliche Flexibilität. Entscheidest du dich dazu, deine Klassenarbeiten im Rahmen der Flexible-Schooling-Prüfungsphase zu schreiben, dann erfährst du im Folgenden alles, was du dazu wissen musst.

Wir wünschen dir jetzt schon viel Erfolg bei deinen Prüfungen!

Die Termine

Die Prüfungsphasen für das Flexible Schooling sind bereits zu Beginn des Schuljahres terminlich für das gesamte Schuljahr festgelegt. Viel Planung und Organisation stecken in den Prüfungsphasen, was aber auch für dich den Vorteil hat, dass du schon frühzeitig auf die Prüfungsphasen hinarbeiten und dich darauf einrichten kannst.

Wir berücksichtigen, dass du möglicherweise von weit herkommst, um an den Klassenarbeiten teilzunehmen, weshalb es einen separaten Anreisetag gibt. Uns ist es wichtig, dass du entspannt ankommst und wir dir die besten Voraussetzungen für erfolgreiche Prüfungstage schaffen können. Näheres dazu weiter unten.

Die genauen Termine der Prüfungsphasen für das Flexible Schooling findest du hier: LINK

Die Fächer

Du schreibst deine Klassenarbeiten während der Prüfungsphase von Flexible Schooling in den Hauptfächern Mathematik, Deutsch und Englisch. Wenn du dich an der Carpe Diem auf deine Abschlussprüfung vorbereitest (Berufsreifeprüfung in der Jahrgangsstufe 9 oder Mittlere-Reife-Prüfung in der Jahrgangsstufe 10), dann schreibst du in einigen Prüfungsphasen zusätzlich noch Klassenarbeiten in deinen jeweiligen Prüfungsfächern, z. B. gesellschaftswissenschaftlichen Fächern wie Geschichte, Erdkunde und Sozial- und Wirtschaftskunde.

Der Ablauf

Die Prüfungsphasen im Flexible Schooling folgen in der Regel einem festen Ablauf, wobei es grundsätzlich einen Anreisetag, eine Informationsveranstaltung für Eltern und SchülerInnen, eine gemeinsame Aktivität und eben die Prüfungen gibt. Du schreibst hierbei an drei Tagen drei Prüfungen oder ggf. vier Prüfungen, falls du dich in einer Abschlussklasse befindest.

Im Vorfeld jeder Prüfungsphase erhalten deine Eltern und du ein Schreiben von der Carpe Diem mit allen relevanen Informationen zu den Prüfungen, den Terminen, dem Rahmenprogramm und weiteren Modalitäten. Die Rückmeldung aus diesem Schreiben ist für uns die Organisationsgrundlage für die Prüfungsphase. Bitte denke deshalb immer daran, uns dieses Schreiben vollständig ausgefüllt rechtzeitig zurückzusenden.

Wie eine Prüfungsphase aufgebaut sein kann, siehst du an folgendem Beispiel:

Carpe Diem Flexible Schooling Prüfungsphase Beispiel Website

Die Unterkunft

Möglicherweise hast du eine längere Anreise und kannst nicht nach jedem Prüfungstag wieder nach Hause fahren. Aber auch hierfür haben wir eine Lösung parat. Während deiner Prüfungstage hast du die Möglichkeit, die Vorteile unseres Internats zu genießen. Jede unserer Privatschulen verfügt über ein Internat mit eigenen Gebäuden und Freizeitmöglichkeiten. Im Internat wirst du rund um die Uhr von unseren PädagogInnen begleitet. Nach Absprache können wir dich in einem Einzelzimmer unterbringen, sodass du dich nach deinen Prüfungen in Ruhe erholen und deine Batterien wieder aufladen kannst. Da sich mit leerem Magen keine Prüfung bestreiten lässt, sorgen wir für eine ausreichende Verpflegung. Freizeitaktivitäten sind im Internat ebenso möglich - du kannst dort zum Beispiel mit den anderen Prüflingen Tischtennis, Billard oder Kicker spielen.

Das Internatsteam der Carpe Diem freut sich, dich kennenzulernen und dich im Internat willkommen zu heißen.

 

Das Rahmenprogramm

Uns ist es wichtig, die Zeit, die wir während der vier Prüfungsphasen im Schuljahr gemeinsam haben, auch dazu zu nutzen, mit den Flex-SchülerInnen und ihren Eltern in den Austausch zu gehen und allen die Chance zu geben, sich untereinander zu vernetzen. Hierfür laden wir in jeder Prüfungsphase zu einem Informationsnachmittag ein. In angenehmer Atmosphäre gehen wir hier mit den Flex-SchülerInnen und ihren Eltern ins Gespräch, um gemeinsam Wünsche und Erwartungen beider Seiten zu reflektieren, damit wir Carpe Diem Flexible Schooling stetig weiterentwickeln können.

Um den Aufenthalt während der Prüfungsphasen so abwechslungsreich wie möglich zu gestalten und die Gemeinschaft der Flex-SchülerInnen zu stärken, bieten wir an einem Nachmittag eine pädagogische Freizeitgestaltung an, bei der die Leitung  von Flexible Schooling und die TutorInnen eine gemeinsame Aktivität mit den Flex-SchülerInnen unternehmen. Ob Bowling, Fußballturnier oder Kletterpark - zu jeder Jahreszeit lassen wir uns etwas Schönes einfallen und freuen uns darauf, euch auch auf diesem Wege besser kennenzulernen.

Schüler- und Elternstimmen

„Ein großes Kompliment an Sie … ohne Ihre Art, wäre Fritz nicht so weit gekommen, wieder auf den Damm gekommen und hätte sich getraut, es auszuprobieren. Danke.“

U. Esser-Holdefer

„Wir bedanken uns aufrichtig und von ganzem Herzen beim gesamten Team der Carpe Diem für die vergangenen drei Jahre und den krönenden Abschluss!!!“

Sabine F.

„Vielen herzlichen Dank an das gesamte Team der Carpe Diem. Wir sind überglücklich über den Erfolg.“

Inka O.

„Ich gehe mit Wehmut, aber auch mit Freude, dass ich diese Schule kennengelernt habe und soviele tolle Leute kennengelernt habe, die nur das Beste wollten. Danke Carpe Diem für diese tolle Zeit. Glück Auf!“

Hendrik B.

„Liebe Frau Selek, lieber Herr Bonsignore, liebe alle anderen LehrerInnen,

wir möchten Ihnen für Ihre hervorragende Arbeit von ganzem Herzen danken. Unsere Tochter wird mehr als perfekt betreut und wird, trotz aller Widrigkeiten, professionell auf die Prüfungen vorbereitet.

Sie machen alle einen wunderbaren Job.

Wir freuen uns auf die Zeit nach dem Spuk! Sollte es ein Sommerfest geben, wird das ein rauschendes.

Liebe Grüße
Familie M.“

Familie M.

„Die besten Jahre. Danke für die tolle und entspannte Zeit, die Mühe, die Geduld und die hervorragende pädagogische Arbeit. Hier ist jeder Cent bestens in die Zukunft unseres Kindes investiert.“

Maries W.

„We love Carpe Diem! Thanks for being our Life Saver School!“

Christine S.